Karotten-Orangencremesuppe mit Minze & Rosmarin

Karotten-Orangencremesuppe mit Minze & Rosmarin

Jetzt wo der Winter nochmal zurückgekommen ist ❄️ schreit mein Körper nach innerer Wärme! 🔥 Also stehen wieder wärmende Mahlzeiten & Getränke auf dem Speiseplan. Und weil ich ein großer Suppenkasper bin, gibt es heute eine meiner Cremesuppen. 

Und so geht's mit frischen Zutaten:

Zwiebeln zerkleinern und andünsten mit Distelöl, Karotten sehr klein zerkleinern (dann geht's mit dem pürieren später leichter) und dazu geben. Beides dünsten bis die eine leichte Bräunung erreicht ist, das gibt Geschmack. Dann mit 1 Liter Gemüsebrühe und 1/4 bis 1/2 Liter Orangensaft aufgießen. Einmal aufkochen lassen und danach weiterköcheln für circa 20 Minuten. Während des Köchelns circa 2 oder 3 große GEKOCHTE Kartoffeln dazu geben (für die Bindung). Eine Orange filetieren und die Filets gegen Ende dazu geben. Am Schluss alles mit dem Zauberstab klein pürieren. Mit Meersalz, Pfeffer, Ingwer, Chili würzen und was du sonst noch so magst? Achtung beim Würzen: der Geschmack zieht nach! Also vorsichtig mit den Mengen sein 😉 Und ganz zum Schluss die frischen Kräuter dazu. Diesmal habe ich Minze und Rosmarin genommen. 

Kochdauer: Circa 30 bis 40 Minuten. 

P1040576.JPG
Lust auf Gemüse?

Lust auf Gemüse?

Kressebrot mit körnigem Frischkäse-Avocado Aufstrich

Kressebrot mit körnigem Frischkäse-Avocado Aufstrich