Gedünsteter Lachs mit Kartoffeln & Karotten

Gedünsteter Lachs mit Kartoffeln & Karotten

P1020131.JPG

Zum Dünsten verwende ich je nach Lust & Liebe den Römertopf, den Bratschlauch oder eine Glasform mit Deckel. 

Dünsten ist eine tolle Zubereitungsart, denn sie schont nicht nur das Gargut sondern auch meinen Magen. Milde Aromen und der Eigengeschmack der Lebensmittel machen das Gericht leicht bekömmlich. 

Das gesamte Gargut, wie bei diesem Rezept:

1 Stück Lachs (Größe nach Hunger)

2 bis 4 Kartoffeln mittelgroß, roh, geschält und zerkleinert

2 Karotten mittelgroß, roh, geschält und zerkleinert

2 Esslöffel Rapsöl

Salz & Pfeffer

Kräuter erst ganz zum Schluss dazugeben (z.B. Petersilie)

2 bis 4 Esslöffel Wasser

je nach Form, große und Menge der Zutaten, circa 40 bis 60 Minuten bei (je nach Backofen) circa 160 bis 180° Grad (ich nehme Umluft) in den Ofen geben. Das Gericht ist gar wenn es weich ist aber nicht zerfallen. 

Feigen Müsli Törtchen mit Sahnehäubchen

Feigen Müsli Törtchen mit Sahnehäubchen

Apfel-Zwiebel-Tomaten Rukola Salat

Apfel-Zwiebel-Tomaten Rukola Salat