Alles dreht sich ums Bäuchlein

P1000195 Bearb .jpg

Endometriose ist eine gutartige Erkrankung, aber das ist das einzig Gute daran und sie tut höllisch weh. Manchmal, oft, dauernd oder nur in bestimmten Situationen? Hauptsymptom sind starke Schmerzen, die weit über das Erträgliche hinaus gehen können. Ob Frau an Endometriose leidet? kann mit Sicherheit nur in einer Bauchspiegelung festgestellt werden. Leider ist es oft ein langer Leidensweg bis die Erkrankung erkannt wird. In der Verantwortung stehen die Ärzte & die Wissenschaft weiter zu forschen und solange nicht zu ruhen, bis die Krankheit geheilt werden kann oder zumindest bessere Therapien möglich sind. Denn ich finde, dass die aktuellen Therapieoptionen absolut verbesserungswürdig sind. Wie ich Endometriose bekam? steht in meinem Blog-Beitrag #17

Therapie

Symptome

Fachwelt