Biochemie

Das hätten Viele gerne anders… Kräuter & Gewürze sind weder Esoterik noch Wunderheilmittel. Kräuterwissen ist uraltes Wissen aus der Volksmedizin. Bedingt durch regionale Verfügbarkeit und Geografie sind verschiedene Kräuter & Gewürze in verschiedenen Teilen der Welt bekannt. Die Menschen haben sich mit dem was sie hatten geholfen, deshalb gibt es auch so viele verschiedene “Wundermittel”. Die Wirkung ist Biochemie pur und hat nichts mit Wundern, Glauben oder Hokuspokus zu tun.


Grüne Medizin

Phytotherapie (Pflanzenmedizin)
Das wird häufig falsch interpretiert…Kräuter & Gewürze ersetzen auf keinen Fall die vom Arzt verordnete Therapie und bevor die Kräuter in deinem Kochtopf landen ist eine persönliche Beratung beim Arzt Pflicht. Bei manchen Medikamenten gibt es eine pflanzliche Alternative, es lohnt sich nachzufragen.


Beschaffung

Die üblichen Küchenkräuter & Gewürze gibts mittlerweile in jedem Lebensmittelgeschäft oder Gartencenter. Auf Wochenmärkten findet man auch noch kleine Gärtnereien die besondere Sorten anbieten. Wer Interesse hat, kann sie sich auf dem Balkon oder Garten anbauen. Wildkräuter sollte man nur bei exzellenter Pflanzen- und Ortskenntnis sammeln und das auch nur sehr zurückhaltend, denn die Pflanzenbestände in der Natur sind selten geworden.
Die Verwendung von eingefrorenen Kräutern aus der Tiefkühltruhe ist je nach Vorliebe genauso empfehlenswert.
Die getrockneten Kräuter sind am sichersten in der Apotheke zu kaufen. Dort gibt es Arzneibuch Qualität. Jede noch so günstige Alternative im Internet wäre mir zu riskant, denn je günstiger desto schlechter die Reinheit und Qualität.

 
_MG_3288 Zugeschnitten.jpg