Suppenschüssel Bearb.jpg
 

Was wird bei dir aufgetischt?

Wenn überhaupt was auf den Tisch kommt? Schnell ein Latte to Go, ein Energy Drink oder eine Zigarette?
Bevor du zu Paleo, High Protein, Low Carb, Keto oder Vegan umschwenkst, würde einfach essen schon mal reichen. Kein Wunder, dass essen dann erstmal “Wunder” bewirkt, denn dein Körper ist froh überhaupt etwas zu bekommen. Würdest du so schlecht “bezahlt” werden, wie du deinen Körper, würdest du streiken.

Weißt du, dass ein Ermüdungsbruch beim Sportler mit dem Säure-Basen Haushalt zusammenhängt? Dass, Intelligenz mit dem Cholesterin in Verbindung steht? Geht es um Diabetes ist der Fall klar. Zucker weglassen und alles ist gut. Stimmt das? Wieso steht Endometriose in Zusammenhang mit der Ernährung? Wie kann man Schmerzen, Entzündungen und Verstopfung mit der Ernährung beeinflussen? Ist TCM die 5 Elemente Küche? Vitaminpillen sind besser als jedes Essen? Vegan ist immer gesund? Schluss mit Fragezeichen, Mythen, Hysterie und Esoterik. Zeit für Fakten.

Unzählige gut gemeinte Ratschläge schwirren durch die Welt. Ernährung wird für alles verantwortlich gemacht. Aber hexen kann sie auch nicht. Fast schon jeder der einen Kochlöffel schwingen kann, nennt sich Ernährungsberater. Das tut keinem gut. Essen soll gesund und glücklich machen! Wie das geht, verrate ich dir mit jeder Menge Insider Tipps. Grundlage dafür, ist mein Diätassistentinnen Expertinnen Wissen. Bitte beherzige, dass ich hier nur allgemeine Tipps geben kann und dies keine individuelle ernährungsmedizinische Beratung ersetzt. Solltest du an einer persönlichen Ernährungsberatung Interesse haben? Frag mich jederzeit.

P1080798.JPG