Entlastungstage

Passend zum Thema “Überzucker” habe ich einen Tipp, sollte der Blutzucker mal durcheinander geraten. Die Entlastungstage. Ziel ist weniger “Belastung” für Körper & Psyche. Eine Kombination aus weniger Essen und mehr Ruhe sind am hilfreichsten. Mühelos klappt es dann, wenn einem sowieso danach ist. Damit meine ich nicht, an einem Entlastungstag gleich alles anders zu machen, das strengt nämlich auch an und ist deswegen ungeeignet. Leichtigkeit kehrt ein, wenn erst gegessen wird, wenn der Blutzucker ein gutes Gefühl gibt. Bis dahin, ist reichlich Flüssigkeit wie z.B. Mineralwasser, Gemüsebullion oder ungesüßter Tee wirkungsvoll. Ergänzt mit Ruhe ist es ideal.